Chia Samen Nährwerte

Chia Samen Nährwerte und Kalorien

Das Chia Samen gesund sind, ist bereits bekannt. Doch was steckt eigentlich alles in diesen Körnchen? Wie viele Kalorien weisen Chia Samen auf und warum ist dieses Superfood so beliebt? All das wird jetzt in diesem Bericht verraten.

Ein Teelöffel voller Gesundheit

Bereits ein einziger Löffel Chia Samen pro Tag, kann ein ganzes Menschenleben dauerhaft verändern. 15 g Körnchen genügen bereits, um den Organismus mit Proteinen, Mineralstoffen, Vitaminen, Antioxidantien, Spurenelementen, Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren zu versorgen.

Noch dazu weisen Chia Samen einen teilweise höheren Nährstoffgehalt als viele andere Lebensmittel auf. In den Samen stecken mehr Eiweiße als in Weizen und Hafer, mehr Ballaststoffe als in Roggenbrot, fünf Mal so viel Kalzium als in Milchprodukten, zwölf Mal so viel Magnesium als in Brokkoli und doppelt so viel Omega3 als in Lachs. Bereits bei diesen Angaben wird aufgezeigt, welche Superfood die Chia Samen eigentlich sind. Es ist fast unglaublich, dass sich so viele Nährstoffe in solch winzigen Körnern befinden. Die Chia Samen gehören zu den seltenen Nahrungsmitteln die eine so hohe Nährstoffdichte bereithalten.

100 g Chia Samen beinhalten:

  • 21 g Proteine
  • 38 g Kohlenhydrate
  • 31 g Fett

Wie viele Kalorien stecken in Chia Samen?

Kalorien zählen scheint immer noch in Mode zu sein. Wer es darauf anlegt, darf diese natürlich auch weiterhin zählen und danach leben. Doch mittlerweile gibt es bereits Hinweise darauf, dass Kalorien keine wirkliche Aussagekraft haben. Die Menge der Lebensmittel macht es aus und um welche Art es sich handelt. Manche Süßigkeiten weisen weit weniger Kalorien auf als Chia Samen. Trotzdem sind die Samen gesünder als die Schokolade. Chia Samen haben pro 100 g in etwa 486 kcal.

Welche gesunden Nährstoffe weisen Chia Samen auf?

Omega-3-Fettsäuren
Auf Platz 1 befinden sich eindeutig die Omega-3-Fettsäuren, die verschiedene Funktionen im Körper übernehmen. Sie senken beispielsweise den Blutdruck, halten den Cholesterinspiegel aufrecht, vermindern das Thromboserisiko, helfen dem Nervensystem und dem Gehirn.

Die Omega3-Fettsäuren sorgen ferner für eine bessere Konzentration und helfen gegen Depressionen. Außerdem schützt dieser Nährstoff vor zahlreichen Herzkrankheiten.

Vitamine A, B und E
Die Vitamine der Gruppe B sind wichtig für den Stoffwechsel. Wer beispielsweise Stoffwechselprobleme hat und nicht abnehmen kann, wird durch die Vitaminzufuhr sicherlich Verbesserungen feststellen.

Außerdem wird durch die B-Gruppe die DNA repariert. Die Vitamine E in den Chia Samen sind ebenso für den Fettstoffwechsel verantwortlich und schützen die ungesättigten Fettsäuren. Für das Immunsystem und die Gesundheit der Augen ist das Vitamin A essentiell.

Aminosäuren und Eiweiße
Diese beiden Nährstoffe sorgen dafür, dass der Körper fit bleibt und unterstützen erfolgreich den Muskelaufbau. Auch das Abnehmen gelingt durch eine hohe Proteinzufuhr besser. Wer generell viel Sport treibt, sollte immer darauf achten, dass der Körper genug Sprit für diese Aktivitäten bekommt.

Wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente
Auch der Bewegungsapparat, die Knochen und Zähne benötigen Nährstoffe. Die Gesundheit dieser Bereiche wird dank der Mineralstoffe und Spurenelemente in den Chiasamen aufrecht erhalten. Magnesium und Kalzium sind wichtig für Muskeln und Blutgerinnung.

Mangan, Phosphor und Kupfer stützen den Bewegungsapparat. Kupfer, Mangan und Eisen wiederum, unterstützen den Sauerstofftransport im Körper und helfen den roten Blutkörperchen sich zu regenerieren. Das Gehirn und das menschliche Nervensystem profitieren ferner von Magnesium, Kupfer und Kalzium.

Antioxidantien
In den Chia Samen sind ferner Antioxidantien enthalten, welche Zellschäden reduzieren und reparieren. Dadurch wird der Alterungsprozess verlangsamt.

Wer regelmäßig Chia Samen verzehrt, darf sich über ein jüngeres Aussehen freuen und leichte Falten verabschieden sich teilweise wieder. Somit lassen sich die Chia Samen auch in den Bereich der Verjüngungskur einreihen.

Ballaststoffe
Ballaststoffe sind ebenso wichtig für den Körper, weil diese das Säure-Basen-Gleichgewicht aufrecht halten und dem Organismus beim Entgiften helfen. Außerdem werden durch die Ballaststoffe Darmprobleme reduziert.

Da Chia Samen im Körper aufquellen, sorgen diese für einen weichen Stuhlgang und beugen Verstopfungen vor. Somit sind die Ballaststoffe generell gut für das Verdauungssystem und sorgen, dass die Darmfunktion richtig von Statten geht.

Fazit

Chia Samen sind quasi ein Gesamtpaket der Nährstoffe die der Mensch für sein tägliches Leben benötigt. Wer sich generell ungesund ernährt, kann mit einem Löffel Chia Samen bereits etwas für sein vitales Leben tun. Dauerhaft wird natürlich eine nährstoffreiche Ernährung empfohlen, weil Chia Samen alleine nicht ausreichend sind. Jedoch helfen sie bereits in geringen Mengen, dass so manche Beschwerden zurück gehen.

Durch die Vitamine und Ballaststoffe kommt mehr Bewegung ins Leben und die Lust auf Sport und gesunde Ernährung macht sich von alleine bemerkbar. Ausprobieren ist die beste Medizin. Mittlerweile sind bereits zahlreiche Menschen von diesen Körnern begeistert. Chia Samen wirken einfach, das wussten bereits die Azteken.

Chia Samen von Mituso günstig